Home Konzept Angebot Anlage über uns Kontakt

Ausbildungs- und Aktivstall  Azmannsdorf, Am Neuen Holzwege 23,  D-99098 Erfurt - Azmannsdorf

Aktiv- und Ausbildungsstall Azmannsdorf, Am Neuen Holzwege 23, 99098 Erfurt-Azmannsdorf.

Die Idee des Aktivstalls richtet sich an der natürlichen Veranlagung der Pferde aus: Die Tiere leben im Herdenverband, wobei die Anordnung von Tränken, Heuraufen und Kraftfutterautomaten sicherstellt, dass sie sich viel bewegen müssen, um an ihr Futter zu gelangen.

 

Für jedes Tier wird der Bedarf an Kraftfutter individuell berechnet. Ein Transponder am Halsband sorgt dafür, dass der Futterautomat das jeweilige Pferd erkennt und die entsprechende Futtermenge zuteilt.

 

Wallache und Stuten werden in zwei getrennten Herden gehalten. Vom Jährling über das ausgebildete Sportpferd und das Freizeitpony bis zum Rentner sind alle Pferde in der Herde integriert. Mit dieser Vielfalt geht ein aktives und abwechslungsreiches Sozialleben einher.

 

 

In der Warteschlange: Ein Pferd steht am Futterautomaten an, während ein anderes frisst.

Zeitgesteuerte Heuraufen sorgen für einen strukturierten Tagesablauf und verhindern, dass die Pferde zu viel auf einmal fressen.

 

Mehrere Unterstände schützen vor extremen Wetterverhältnissen.

 

Im Innern des Stalls befinden sich mit Stroh eingestreute oder mit Gummimatten versehene Liegeplätze, die am Abend gerne aufgesucht werden.

Web_Warteschlangejpg.jpg
Web_Unterstand.jpg
Web_Liegeplatz.jpg
Web_HeuraufeAussen.jpg